Grund- und Realschule plus Gerolstein
 


Bisherige Förderungen

Neue Kletterspinne für die Grund- und Realschule plus in Gerolstein 

Durch den Gewinn bei Team mit Stern konnte der Förderverein der Grund- und Realschule plus Gerolstein eine Kletterspinne für den Grundschulhof anschaffen. Zusammen mit zahlreichen Eltern und Kindern wurden Löcher ausgehoben und Fundamente gegossen. In einem zweiten Arbeitseinsatz wurde die Kletterspinne aufgebaut und von den Helfern umgehend getestet. Nach den Herbstferien können die Grundschüler die neue Kletterspinne erobern.  


Have a break, have joy and fun

Projekt des Fördervereins gewinnt bei Team mit Stern

Der Förderverein der Grund- und Realschule Gerolstein hat mit seinem Projekt „Have a break, have joy and fun“ zur Neugestaltung des Schulhofes bei „Team mit Stern“ gewonnen. Der Gerolsteiner Brunnen unterstützt das Projekt mit 5000 €. Der gesamte Vorstand des Fördervereins sowie Lehrer und Schüler freuen sich über den Gewinn. 

Nun soll die Neugestaltung umgehend in Angriff genommen werden. Zunächst müssen zahlreiche Reinigungsarbeiten vorgenommen werden, die Schüler sollen in Eigenregie Wände auf dem Schulhof künstlerisch gestalten. Es sollen Sitzgelegenheiten angeschafft werden, eine Schaukel und ein Außenkicker sollen aufgestellt werden. 

Einige Arbeiten sollen noch in den letzten drei Wochen vor den Ferien erledigt sein. Andere werden mit Beginn des neuen Schuljahres umgehend in Angriff genommen werden. 

Zur Umsetzung der geplanten Umgestaltung werden zahlreiche helfende Hände benötigt, der Förderverein ist hierbei auch auf die Hilfe der Eltern angewiesen. Wer uns helfen möchte, kann sich per Mail über das Kontaktformular oder über die Schule mit den beiden Vorsitzenden Elke Brunner und Silke Kerner in Verbindung setzen. 

Der Förderverein bedankt sich ganz herzlich beim Gerolsteiner Brunnen.  

Vorlesetag in der Grund- und Realschule plus Gerolstein  

Etwa 130 Schüler der 1. bis 5. Klassen der Grund- und Realschule plus in Gerolstein konnten am 15. April 2019 interessanten Geschichten beim Vorlesetag lauschen. Drei Vorleser hatte der Förderverein der Schule eingeladen, die beiden Kinderbuchautorinnen Emily Romes und Claudia Romes sowie den Bundestagsabgeordneten Patrick Schnieder. Emily Romes las den 1. und 2. Klassen ihre Geschichte „Nancy Ruh und der Bonbonbaum“ vor, die Schüler hörten ihr gebannt zu und hatten im Anschluss zahlreiche Fragen an die junge Autorin. Auch Claudia Romes las aus ihrem ersten Kinderbuch, das erst im Februar diesen Jahres erschienen ist. Die Geschichte der Hauptprotagonistin Dana Mallory faszinierte die 5. Klässler genauso wie zahlreiche Fragen zum „Schriftsteller-Dasein“, die Frau Romes gerne beantwortete. 

Der dritte im Bunde der Vorleser, der Bundesabgeordnete Patrick Schnieder, las aus der Reihe „Sagenhaft Eifel!“ von Christian Humberg vor. Wie er selbst den Schülern der 3. und 4. Klasse erklärte, eins seiner Lieblingsbücher. Das Buch spielt am Totenmaar in der Nähe von Daun und die Schülerinnen und Schüler lauschten gebannt der klangvollen Stimme Schnieders. 

In der Pause konnten Vorleser und Schüler kleine Snacks, zubereitet von Frau Pilligrath-Köhler und ihrer Klasse, sowie Getränken, gesponsort vom Gerolsteiner Brunnen, genießen. 

Im Anschluss wurden die gelesenen Geschichten von den Klassenlehrerinnen nochmals aufbereitet und mit den Kindern besprochen. 

Ein rundum gelungener Tag für die Schülerinnen und Schüler. Der Förderverein bedankt sich bei allen, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben.  

Bewerbung bei Team mit Stern erfolgreich 

Der Förderverein hat mit seinem Projekt „Kinder von heute, Spezialisten von morgen“ abermals beim Wettbewerb Team mit Stern des Gerolsteiner Brunnen gewonnen. Der gesamte Vorstand freut sich über die Unterstützung von 5000€. 

Im Rahmen des Projekts soll die Medienkompetenz der Kinder gestärkt werden, es werden Tablets angeschafft mit denen die Kinder in ihrem Umgang mit den modernen Medien unterstützt und geleitet werden sollen. Der Unterricht soll mit computerunterstützen Lernmethoden revolutioniert und damit die Medienkompetenz der Kinder für die Zukunft verbessert werden. 

Der Förderverein bedankt sich ganz herzlich beim Gerolsteiner Brunnen für die finanzielle Unterstützung des Projekts. Über den Fortschritt des Projektes wird auf der Internetseite der Schule berichtet.  

Shirts mit Schul-Logo 

Der Förderverein der Schule hat Poloshirts in verschiedenen Größen angeschafft. Die Poloshirts sind mit dem Schul-Logo auf der linken Brust bestickt und auf der Rückseite trägt jedes Shirt den Schriftzug „Grund- und Realschule plus Gerolstein“. Die Shirts sind in den Kindergrößen 116 bis 164 (15 €), Damengrößen XS bis XL (16 €) und Herrengröße XS bis XL (17 €) erhältlich. Der Förderverein verkauft die Shirts zum Selbstkostenpreis und würde sich freuen, wenn möglichst viele Lehrer, Schüler und Gönner der Schule sich ein Poloshirt zulegen würden. 

Bestellungen können an die Vorsitzende des Fördervereins Elke Brunner elkebrunner@t-online.de gerichtet werden oder im Sekretariat der Schule.  

Betonkicker für den neugestalteten Schulhof

Die Schüler unserer Schule konnten sich vor den Ferien über einen Betonkicker für den neu gestalteten Schulhof freuen. Eine lokal ansässige Firma hatte den Kicker gespendet. Der Kicker wird rege in jeder Pause genutzt. Die Schüler, Lehrer und der Förderverein der Schule bedanken sich beim Spender für die Unterstützung bei der Neugestaltung des Schulhofes. 

Förderverein setzt Projekt „Schulhof“ um 

Im Juli 2017 hatte der Förderverein bei der Aktion „Team mit Stern“ des Gerolsteiner Brunnen 5000 € gewonnen. 

Am 22. September 2017 sollte nun in einem großen Arbeitseinsatz mit Schülern, Eltern und Lehrern die Umsetzung erfolgen. Es wurden zwei Sitzgruppen mit jeweils zwei Bänken und einem Tisch auf dem Schulhof aufgestellt, zudem wurden Gabionen zunächst aufgebaut und dann mit Steinen befüllt.  Als Abschluss wurde eine Sitzfläche auf die Gabionen installiert, so dass diese ebenfalls als Sitzgelegenheit genutzt werden können. 

Für die vorgesehenen Sitzgeländer wurden die von Stadtarbeitern vorgefertigten Löcher im Boden mit Beton gefüllt. Nach der Aushärtung des Betons werden die Sitzgeländer noch diese Woche befestigt. 

Das Volleyball-Netz wurde neu befestigt und die Torwand zum Teil installiert. Hier fehlen nur noch die Malerarbeiten, die in Kürze von Schülern erledigt werden soll. Zudem soll der Basketballkorb neu befestigt werden. 

Der Förderverein bedankt sich bei allen Eltern und Schülern für ihren tatkräftigen Einsatz. Wir hoffen, dass die Neugestaltung des Schulhofes den Schüler und Schülerinnen gefällt und sie dies auch wertschätzen. 

Fußballteams in neuer Montur 

Der Förderverein der Grund- und Realschule plus Gerolstein hat zahlreiche Anschaffungen für die Schule getätigt. Unter anderem wurden neue Trikots für die Fußballmannschaften der Jungen und der Mädchen angeschafft. Die Trikots wurden von Frau Brunner und Frau Kerner an die Sportlehrer der Schule übergeben. Wer den Förderverein unterstützen möchte, findet weiter Informationen auf der Internetseite www.realschule-gerolstein.de.